Eure Einladung als Flatlay inszeniert

Sicherlich habt ihr auf unseren diversen Social Media Kanälen bereits mitbekommen, dass wir am Hochzeitsmorgen auch eurer Papeterie besonderes Augenmerk schenken. Zu einer umfangreichen, modernen und kunstvollen Hochzeitsreportage gehört eure Einladung als Flatlay. Ein Flatlay entsteht, wenn wir mit eurer Papeterie die von euch liebevoll ausgesuchten Details drapieren und künstlerisch von oben (also „flach“) fotografieren. Auf diese Art und Weise erhält die Geschichte eurer Hochzeit den perfekt Prolog.

Diese wunderschöne Papeterie ist von Avecarta Design.

Eure Einladung als Flatlay inszeniert – so könnt ihr uns dabei unterstützen

Damit wir eure Papeterie und die Details perfekt inszenieren können, könnt ihr uns tatkräftig unterstützen:

1 Lasst uns vor eurer Hochzeit eure Einladungskarte zukommen

Wenn ihr uns vor eurer Hochzeit eure Einladungskarte zukommen lasst, können wir uns bestmöglich auf euer Flatlay vorbereiten. So verlieren wir am Hochzeitsmorgen selbst nicht so viel Zeit. Am besten, ihr sendet die Einladung in einem Extra Umschlag, damit die schöne Papeterie OHNE Adresse, Briefmarken und Poststempel drapiert werden kann.

Diese wunderschöne Papeterie ist von Liebmann Papeterie.

2 Legt am Hochzeitsmorgen alle Details zurecht

Beim Getting Ready kann es durchaus mal recht hektisch zugehen. Daher legt am besten bereits am Tag zuvor alle Details wie Schuhe, Schmuck und Parfum für uns zurecht. So können wir uns direkt wenn wir morgens eintreffen an die Arbeit machen und Niemand muss für uns erst alles zusammen suchen.

Diese wunderschöne Papeterie ist von mehr.sein.

3 Eure Floristik im Flatlay integriert

Besonders hübsch sieht ein Flatlay natürlich aus, wenn auch einige eurer Hochzeitsblumen darin zu finden sind. Daher sprecht im Vorfeld mit eurem Floristen/ eurer Floristin und lasst euch einige einzelne Schnittblumen passend zu eurer Hochzeitsfloristik dazu geben. So können sie zusammen mit eurer Papeterie eine Geschichte erzählen.

Diese wunderschöne Papeterie ist von Traufabrik.

Wir selbst bringen zu eurem Getting Ready ebenfalls einige Accessoires, Props und Helferlein mit, die es uns erleichtern, eure Einnladung als Flatlay zu inszenieren und ins beste Licht zu rücken. Lasst uns gemeinsam euren Accessoires die gebürtige Aufmerksamkeit schenken und ein tolles Flatlay für eure Hochzeit zaubern.

Eure Kerstin
ROCKSTEIN Fotografie

PS: Habt ihr schon unseren Blogbeitrag zum Thema Boudoir Fotos am Hochzeitsmorgen gelesen? Dieses Shooting ist noch eine Besonderheit, die wir unseren Bräuten beim Gettin ready bieten…

Menü