Hochzeit im Kirschhof in Viersen

Die romantische DIY Hochzeit im Kirschhof in Viersen fand an einem wunderschönen Septembertag statt. Die Braut Tine arbeitete zuvor Monate lang an der selbstgebastelten Hochzeitsdekoration im Vintage Look. Tine und Tobi machten sich vor der Hochzeit getrennt voneinander fertig und zelebrierten im Anschluss ihr erstes Aufeinandertreffen mit einem First Look Shooting. Die Freie Trauung wurde im Garten der Hochzeitslocation Kirschhof in Viersen abgehalten.
Ein rundum gelungener Tag im Kreise der engsten Freunde und Verwandten mit viel Liebe zum Detail.

Hochzeitsfoto Boho Vintage Hochzeit.

Das Getting Ready

Tine machte sich am Tag ihrer Hochzeit bei sich zu Hause fertig. Ihre beiden Brautjungfern unterstützten sie dabei mit Herz und Hand. Die Zeit des Getting Readys vor der Hochzeit nutzen wir Hochzeitsfotografen gerne, um schöne Detailaufnahmen der Papeterie und der Accessoires zu machen.

Daher bitten wir im Vorfeld unsere Paare immer, uns bei der Versendung der Einladungskarten zu bedenken.

Während Kerstin die Vorbereitungen auf den großen Moment bei den Mädels fotografisch festhält, fährt Paul zu Team Bräutigam und begleitet das Getting Ready in Bildern.
Übrigens:
Tines
Kleid ist von Rembo Styling by Brautblüte
Headpiece: La Chia Headpieces
H & M: Make Up and More

First Look vor der Trauung im Kirschhof in Viersen

Braut und Bräutigam hatten sich für einen First Look vor der Trauung entschieden. Aus diesem Grund fuhren die beiden eine Stunde vor Eintreffen der Gäste zu ihrer mit viel Liebe zum Detail geschmückten Traulocation. Im romantischen Garten, umgeben von im Winde leise schaukelnden Traumfängern, sahen sie sich das erste Mal als Brautpaar.

Was ist ein First Look bei der Hochzeit?

Immer mehr unserer Paare entscheiden sich für einen First Look vor der Trauung.
An einem schönen Ort trefft ihr euch als Brautpaar ganz alleine das erste Mal, fernab vom Rummel der Hochzeitsgesellschaft.
So habt ihr Ruhe, euch als Paar zu genießen und euch gemeinsam auf den schönen Tag vorzubereiten. Ihr habt Zeit zu zweit.
Außerdem können wir gemeinsam die Zeit des First Looks schon für schöne Paarfotos nutzen. In dieser Weise seid ihr für eure Hochzeitsfotos nicht von euren Gästen getrennt.
Ein First Look bei der Hochzeit hat also viele Vorteile.

Die Freie Trauung im Kirschhof in Viersen

Alle Gäste hatten sich gemeinsam mit Tobi auf der geschmückten Trauwiese im Garten versammelt, als Tine am Arm ihres Bruders und begleitet von ihren Brautjungfern den Mittelgang zum Traubogen geschritten kam. Ein absolut überwältigender Moment für alle Anwesenden. Traurednerin Steffi von Traumreden hielt eine persönliche und emotionale Zeremonie ab.
Ein schönes Ritual: Das Brautpaar pflanzte gemeinsam ein kleines Bäumchen und die Gäste hatten alle Erde aus ihren eigenen Gärten mitgebracht um so gemeinsam Liebe wachsen zu lassen.
Übrigens:
Die schöne, individuelle handgefertigte Traukerze ist von Kerzendesign Ela Weber. Ela hat vor vier Jahren unsere eigene Hochzeitskerze gefertigt. Seit dem empfehlen wir sie von Herzen an unsere lieben Brautpaare weiter.

 

Hochzeitsfotos am Kirschhof in Viersen

Um schöne Hochzeitsbilder zu machen, muss man am Kirschhof in Viersen nicht lange nach einer passenden Kulisse suchen. In direkter Umgebung befindet sich sowohl ein Waldstück als auch weite Felder. Mit etwas Glück erlebt man sogar eine Kuhherde, die täglich ihren Weg von der Weide in den Stall am Kirschhof entlang findet.
Wir nutzten natürlich die Gunst der Stunde und verwirklichten einige Hochzeitsfotos.
Aus unserer jahrelangen Erfahrung machen wir Hochzeitsfotografen für Gewöhnlich kein stundenlanges Shooting mehr mit unseren Brautpaaren. Wir haben uns auf Ganztagesreportagen spezialisiert. Daher sind wir den ganzen Tag dabei und können die unterschiedlichen Lichtstimmungen des Tages einfangen. Aus diesem Grund teilen wir das Shooting in mehrer kleine Shootings auf. So auch bei Tine und Tobi. Gemeinsam nutzten wir den wunderschönen Sonnenuntergang aus, um lichtdurchflutete Hochzeitsfotos zu schießen.

Die Hochzeitslocation der Kirschhof in Viersen

Der Kirschhof ist ein idyllischer, alter Bauernhof in Mitten eines Naturschutzgebietes. Wer sich eine Scheunenhochzeit im rustikalen Vintagestil wünscht, kommt absolut auf seine Kosten. Die Location ist ideal für kleinere, gemütliche Gesellschaften  bis etwa 70 Personen geeignet. Die angrenzende, kleine Scheune kann prima für Photobooth, Candybar und Gästebuch genutzt werden. Im Hauptraum ist ausreichend Platz für eine kleine Tanzfläche. Besonders schön ist der Garten, der wunderbar für Freie Trauungen und einen Sektempfang genutzt werden kann. Als besonderen Service können Brautpaare schon vor der Hochzeit den Raum auf eigene Faust schmücken.

Die Hochzeit im Kirschhof in Viersen

Die Hochzeit im Kirschhof wurde genau so, wie es sich das Brautpaar gewünscht hatte; ein ganz entspannter Tag. Nach dem leckeren BBQ von Raphs BBQ eröffnete das Brautpaar mit einem wunderschönen Tanz die Tanzfläche. Danach heizte Stephan von ESC Music richtig ein. Stephan haben wir nun auch schon auf vielen Hochzeiten erlebt und empfehlen ihn immer wieder gerne weiter. Ein unvergesslicher, aufregender Tag den auch wir Hochzeitsfotografen in Erinnerung behalten werden.

Übrigens: Die besondere Hochzeit im Kirschhof in Viersen von Tine und Tobi wurde auf dem bekannten Hochzeitsblog HOCHZEITSWAHN gefeatured. Schaut euch auch den Artikel an und sehr weitere Fotos.

Liebe Tine, lieber Tobi: Wir wünschen euch für eure gemeinsame Zukunft nur das Beste.

Kerstin und Paul
ROCKSTEIN fotografie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü
//Cookie Hinweis