Junggesellinnenshooting in Düsseldorf

Heute darf ich mal wieder selbst aus der Sicht einer Braut berichten.
Paul und ich haben, wie ihr wisst, im Oktober geheiratet. Im September dachten zuvor meine Mädels, es wäre Zeit für einen standesgemäßen Junggesellinnenabschied inklusive Junggesellinnenshooting in Düsseldorf.
An meinem ganz besonderen Tag überaschten mich die Girls mit der Erfüllung eines langgehegten Wunsches:
Ein Mädels-Fotoshooting bei (natürlich) meinem Lieblingsfotografen (jetzt lacht nicht! Wie sagt man so schön: Der Schuster trägt selbst die ältesten Schuhe! Als Fotografenpaar haben wir zwei tatsächlich äußerst wenige Fotos von uns selbst und ein Shooting bei meinem Mann ist auch für mich etwas sehr Besonderes!).
Gemeinsam fuhren wir zu Schloss Benrath, einer meiner Lieblings-Mädchen-Lokations in NRW.
Warum? Hey, das Schloß ist ROSA 🙂
Die Mädels hatten sich richtig ins Zeug gelegt und ordentlich Requisiten mitgebracht:
Mit Helium gefüllte Ballons, Konfettibomben und natürlich, unangefochtener Star des Shootings:
Die niedliche Einhorn Pinata “Miss Horny” gefüllt mit vielen Leckereien.
So posten wir gemeinsam was das Zeug hält.

ROCKSTEIN fotografie ROCKSTEIN fotografie ROCKSTEIN fotografie ROCKSTEIN fotografie

ROCKSTEIN fotografie ROCKSTEIN fotografie ROCKSTEIN fotografie
Auch Portraits der Braut in spe gehören zu einem Junggesellinnenshooting bei uns immer dazu.
So durfte auch ich alleine ran. Ein ganz merkwürdiges Gefühl, selbst die Braut des Tages zu sein.

ROCKSTEIN fotografie ROCKSTEIN fotografie ROCKSTEIN fotografie
Es entstanden einfach wunderschöne Erinnerungen an den einzigartigen Tag mit meinen Freundinnen.
Richtig Aktion und Spannung kam bei der feierlichen “Schlachtung” der Pinata auf, anschließende “Sweets-Zombies” inbegriffen…

ROCKSTEIN fotografie ROCKSTEIN fotografie ROCKSTEIN fotografie ROCKSTEIN fotografie ROCKSTEIN fotografie
Eine wirklich tolle Erfahrung, grandioser Programmpunkt für einen Junggesellinnenabschied mit vielen schönen, bleibenden Erinnerungen, findet ihr nicht auch?

Ein riesiges Dankeschön an meine lieben Mädels und natürlich auch an meinen lieben Pauli.

Eure Kerstin
ROCKSTEIN fotografie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü
//Cookie Hinweis