Hochzeit auf Kloster Holzen in Allmannshofen

Sarah und Marc feierten ihre romantische Hochzeit auf Kloster Holzen an einem Spätsommertag im August.
Beide zelebrierten ihr Getting Ready vor der Hochzeit in getrennten Hotelzimmern des Klosters. Die kirchliche Trauung der beiden fand dann in der spektakulären Kirche auf Holzen statt.
Für das Hochzeitsshooting durften wir die alte Bibliothek des Anwesens und den idyllischen Apfelgarten von Kloster Holzen nutzen.
Auch das anschließende, rauschende Hochzeitsfest wurde direkt vor Ort gefeiert.
Ein unglaublich schöner Tag mit viel Liebe zum Detail, einer tollen Gesellschaft und einem Hochzeitspaar, das wir ganz fest in unser Herz geschlossen haben.

Hochzeitsfoto im Garten von Kloster Holzen.

Das Getting Ready

Sarah und Marc verbrachten den Hochzeitsmorgen ganz traditionell getrennt voneinander in verschiedenen Hotelzimmern.
Kloster Holzen bietet viele Zimmer an, sodass der gesamte Tagesablauf praktischerweise an einem Ort stattfinden konnte. Weil wir als Hochzeitsfotografenpaar arbeiten, können wir uns bei getrennten Locations am Hochzeitsmorgen aufteilen. Während Kerstin bei der lieben Braut bleibt, hält Paul die letzten Minuten des Bräutigams vor der Hochzeit fest.
Kleine Insider:
– Das Hochzeitskleid von Sarah ist übrigens von Vera Wang und extra aus London eingeflogen worden.
– Marc nennt seine Braut liebevoll “kleine Federn”, weshalb eben diese uns als Symbol durch die ganze Hochzeit begleitete…

Hochzeit auf Kloster Holzen, das Willkommensschild steht bereit.

Die kirchliche Hochzeit auf Kloster Holzen

Die kirchliche Hochzeit von Sarah und Marc fand in der klostereigenen Kapelle statt.
Die Kirche auf Kloster Holzen ist eines der spektakulärsten Gotteshäuser, das wir Hochzeitsfotografen jemals gesehen haben.
Decken und Wände sind prunkvoll verziert. Eine wahnsinnig stilechte Location für eine kirchliche Hochzeit.
Marc erwartete seine Braut schon sehnsüchtig, als diese am Arm ihres Vaters zum Altar schritt. Ein unvergesslicher Moment für alle Anwesenden. Im Anschluss an die ergreifende Zeremonie blieben wir Hochzeitsfotografen mit dem Brautpaar einige Minuten allein in der Kirche zurück, weil wir die traumhaften Gemäuer für ein par entspannte Hochzeitsfotos nutzen wollten. In dieser Zeit stellte sich die Hochzeitsgesellschaft der beiden im Spalier auf, sodass das frisch getraute Paar gebührend mit selbstgebastelten Wedding Wands empfangen wurde

 

Die Hochzeitstorte auf Kloster Holzen

Zur Stärkung nach der Trauung bot das Brautpaar seinen Gästen die eindrucksvolle Hochzeitstorte an. Daher machten die beiden den traditionellen Tortenanschnitt draußen im Garten von Kloster Holzen. Wir Hochzeitsfotografen empfehlen all unseren Paaren, der Gesellschaft bereits am Nachmittag die Hochzeitstorte zu servieren. So ist der Hunger zwischendurch gesättigt, die Bilder des Tortenanschnittes können im besten Fall bei Tageslicht gemacht werden und die Gäste sind beschäftigt, sodass wir uns für ein paar schöne Paarfotos davonstehlen können.

Hochzeitsfotos auf Kloster Holzen

Für das Paarshooting auf Kloster Holzen durften wir die altehrwürdige Bibliothek des alten Gebäudes nutzen.
Der Geruch von alten, kostbaren Büchern hat schon etwas, findet ihr nicht auch? Die besondere Atmosphäre des verträumten Zimmers ist wirklich ganz toll für persönliche Hochzeitsbilder geeignet. Insbesondere für Hochzeiten, bei denen das Wetter nicht ganz so gut mitspielt, ist ein solcher Rückzugsort eine traumhafte Alternative. Im Anschluss gingen wir mit dem verliebten Paar in den romantischen Apfelgarten, um hier auch einige schöne Hochzeitsfotos zu schießen.

Die Hochzeitslocation Kloster Holzen

Wir Hochzeitsfotografen sind von Kloster Holzen als Hochzeitslocation restlos begeistert.
Im klostereigenen Hotel hat das Brautpaar mit vielen Gästen die Möglichkeit zu übernachten. Auf diesem Weg kann die gesamte Gesellschaft entspannt die Hochzeit genießen.
Der gesamte Hochzeitstag kann an einem Ort geschehen: Vom Getting Ready, über die kirchliche Hochzeit in einer der schönsten Kirchen Deutschlands, Sektempfang und das Hochzeitsfest.
Das Kloster bietet verschiedene Räumlichkeiten für die Party an. Die Hochzeit von Sarah und Marc fand im Klostergewölbe statt. Dieser Name ist allerdings eher irreführend. Der offene, helle und moderne Festsaal hat eher wenig mit einem dunklen Gewölbe zu tun, wie man vielleicht denken könnte. Der Service ist gut. Das Menü war exzellent. Die Getränkeauswahl umfangreich. Das Brautpaar konnte den gesamten Saal nach eigenen Vorstellungen dekorieren. Insgesamt in unseren Augen eine der besten Hochzeitslocations, insbesondere wenn man sich eine klassische, elegante Traumhochzeit wünscht.

Hochzeit auf Kloster Holzen

Nach dem Paarshooting lud das Brautpaar seine Gäste in den Gewölbekeller ein, weil hier das Hochzeitsfest gefeiert wurde.
Im Anschluss an ein vorzügliches Dinner eröffneten die beiden mit einem hinreißendem Tanz die Tanzfläche und es wurde ausgelassen gefeiert. Auch der Wettergott hatte noch einige Überraschungen für uns auf Lager. Nach einem kleinen Regenschauer, den wir natürlich für unsere bekannten Regen-Shots nutzten, zeigte sich ein wahres Naturschauspiel über den Dächern des Klosters: Der Himmel färbte sich dunkelrosa und ein hell scheinender Regenbogen machte dem Brautpaar seine Aufwartung. Da hieß es natürlich schnell handeln für uns. Solche Naturgegebenheiten sind für persönliche Hochzeitsfotos natürlich wahnsinnige Glücksmomente.

Liebe Sarah, lieber Marc; Wir wünschen euch (mittlerweile Dreien!) alles nur erdenklich Gute für eure gemeinsame Zukunft.

Das einzigartige Engagementshooting von Sarah und Marc in Irland findet ihr übrigens auch auf unserem Blog!

Kerstin und Paul
ROCKSTEIN fotografie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü
//Cookie Hinweis